Künstler

Angelika malt seit ihrer Kindheit. Sie hat die Liebe zur Malerei sehr früh entdeckt und fing an zu Zeichnen, viele Bilder und Entwürfe entstanden.

 

Eine bunte Vielfalt verschiedener Motive entstanden. Pflanzen, Tiere, Abstraktes, Landschaften, Architektur. Dresdens berühmten Canaletto Blick oder die Dresdner Frauenkirche.

 

Die Malerei ist für sie ein Ausgleich zum Berufsleben, so kann sie das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit halten. Sie findet die entspannende Atmosphäre besonders schön, die beim Malen entsteht. Nicht nur die Malerei an sich gefällt ihr gut, sondern dass man gleichzeitig etwas Schönes „erschaffen“ kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gestaltung: Gelis Galerie

E-Mail